Die Baumgrabstätte

Blick über Hattingen bis zum Isenberg

Der evangelische Friedhof bietet ab Anfang August 2015 Urnenbeisetzungen rund um jeden neu gepflanzten Baum der Sorte (Quercus Rubra) - Amerikanische RotEiche - an.

Sie können ein Urnenbaumgrab mit einer Granitplatte (40 x 30 cm), welche den Vor- und Familiennamen enthält, für eine Nutzungszeit von mindestens 20 Jahren erwerben. Es besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis auch weitere Daten auf die Granitplatte zu setzen.

Die Unterhaltung / Pflege der Baumgrabstätte wird durch die Friedhofsträgerin durchgeführt.

Es dürfen Schnittblumen auf die Grabplatte gelegt werden, die wöchentlich jeweils am Mittwoch durch das Friedhofspersonal entfernt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

In den Sommermonaten besteht die Möglichkeit unsere besondere Aufenthaltsplattform für eine Pause und einen Blick über unsere schöne Stadt Hattingen bis hin zum Isenberg zu nutzen.

Bitte gehen Sie schonend und in Ehre mit der schön gestalteten Fläche um!